Ursprung & Geschichte

Zuhause Was ist Ayurveda

Ursprung & Geschichte

Die Vedas sind die ältesten schriftlichen Aufzeichnungen in denen Ayurveda erwähnt wird. Auf ihnen basieren die Theorien über den Ursprung des Ayurveda. Laut ihnen wurde Ayurveda nicht durch Forschung wie wir sie heute kennen „erfunden“, sondern als Gesamtlehre von den weisen Männern, den sogenannten Rhisis, in ihrer Meditation empfangen.

Die ersten Aufzeichnungen sind ca. 5000 Jahre alt. Es wird jedoch geschätzt dass Ayurveda bis zu 20000 Jahre alt sein könnte. Viel Wissen ist über die Jahrhunderte durch die mündliche Überlieferung verloren gegangen.

Die bekanntesten Schriftensammlungen welche bis Heute noch erhalten sind wurden von den Gelehrten Caraka, Susruta und Vagbhata verfasst, deren Werke heute noch zur Verfügung stehen:

  • Charaka Samhita von Charaka
  • Sushruta Samhita von Sushruta
  • Ashtanga Hrdayam von Vagbhata

Mit der Kolonialisierung Indiens durch die Engländer kam Ayurveda zu einem Stillstand, da die Engländer Indien mit eiserner Faust regierten und die ayurvedischen Institutionen verboten. Ayurveda überlebte nur dank der Familientraditionen und eines vehemente Einsatzes von Mahatma Ghandi zur Aufhebung des Verbots. Heute hat Ayurveda ihren Platz in der modernen Gesellschaft zurückerobert und gehört zum offiziellen Medizinsystem in Indien.


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /kunden/203154_70178/rp-hosting/1/1/niramaayurveda.de/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:47 Stack trace: #0 /kunden/203154_70178/rp-hosting/1/1/niramaayurveda.de/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(650): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/203154_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /kunden/203154_70178/rp-hosting/1/1/niramaayurveda.de/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 47